Beschreibung

Mutabo – darum geht’s

Aus vielen möglichen Satzkombinationen eine besonders groteske, kleine Geschichte zusammenfügen, denn nicht man selbst, sondern der Sitznachbar muss sie ja zeichnen … und sofort geht es weiter. Die Zeichnungen werden mit weggefalteter Geschichte erneut weitergereicht und der nächste, der die Ursprungsgeschichte nicht kennt, zeichnet ein Bild zum aktuellen Text.

Schon jetzt wird klar, dass auch die sogenannten und oft selbsternann-ten „Nichtzeichner“ hier ganz groß rauskommen können; denn sie gewährleisten meist, dass die Geschichte eine unerwartete, lustige Wendung nimmt, wenn z.B. aus einer Fledermaus ein Dackel wird und dann vielleicht am Ende zum Elefanten mutiert?

Es wird solange weitergedichtet und gezeichnet, bis das Blatt wieder bei dem Spieler ankommt, der die Ursprungsgeschichte geschrieben hat. Jetzt wird aufgefaltet und vorgelesen und die Zeichenkunstwerke werden herumgezeigt: Wer bisher noch nicht gelacht hat, wird nun nicht mehr an sich halten können. Erfahrungsgemäß werden die Lachmuskeln übermäßig in Anspruch genommen – aber Lachen soll ja gesund sein und von einer Überdosierung hat man auch noch nichts gehört!!

MUTABO fördert bei manchem Spieler eine bisher unbekannte Kreativität im Texten und Zeichnen zutage, der von seinen Gaben noch gar nichts wusste …

Bei MUTABO gibt es keine langen Gesichter, da es keine Verlierer und keine Gewinner gibt – insofern erschafft man gemeinsam, fast kooperativ ein Spiel mit ungemein guter Stimmung!

MUTABO macht garantiert Spaß, vor allem mit vielen Spielern, sodass es sich für eine größere Runde mit 6-8 Spielern hervorragend eignet. Auf Partys, beim Treffen mit Freunden oder beim Spieleabend.

Vom Anspruch her ist MUTABO für Erwachsene gemacht ist. Doch die Geschichten können durch die Auswahlmöglichkeiten der Satzkombinationen einfacher gehalten werden, sodass Kinder ab 8 Jahren sie gut verstehen und zeichnen können. So eignet sich das Schreib- und Zeichenspiel auch für die Familie!

Zeichne, was du liest und schreibe, was du siehst!